?

Log in

ROKC SHOCK
Neueste Einträge 
11.28.13 - rx update
GLAY - motzehisa
ich fiel heute von der arbeit in die arbeit, und verpasste ganz elegant das komplette 24h-niconico-streamingspecial. aber ich erzähl das nicht, damit man mich hasst, sondern, weil ich eben den spannenden teil im netz fand: rx-72 haben eine specialsendung gemacht, mit livestream und nico-anbindung im studio. und nette menschen luden es direkt hoch! \8D/



...dies schwebte über meine timeline und löste temporäre verwunderung aus. aber die sendung erklärt es...vielleicht.Collapse )

teil 1, teil 2, teil 3, teil 4

falls jemand interesse an patlabor und / oder angeln hat, empfehle ich auch die aktuellste reguläre folge. oder ihr macht es wie ich, beneidet menschen um kleidungsstücke und skippt die fischkaputthackerei im zweiten teil.
teil 1 - teil 2

soweit von mir. schlaf nun.
11.17.13 - diamond skin pv
GLAY - motzehisa


nur knappe zwei wochen zu spät, aber hier ist das erste PV zur triple a side single. der song klingt erstaunlich nostalgisch. muss noch drüber nachdenken, an welche alten veröffentlichungen er mich erinnert (special thanks?), aber immerhin hat er mich doch neugierig auf die single gemacht.

während ich das pv eher langweilig bis lustig finde mit den dramatischen liebenden und den ergänzenden dramatischen facepalms, waren diverse tv-sender in 'einigen asiatischen ländern' scheinbar offended und strahlen es nicht mehr aus. in der pressemeldung dazu werden die bettszenen als grund angedeutet, wo und warum genau das video nicht mehr gezeigt wird, lässt sie aber offen.
abgesehen von zwei unterschiedlich formulierten WTFs via twitter gab es von der band selber noch keinen kommentar, mal sehen, wie sehr teru nächsten mittwoch im radio drüber lacht.

egal, hört und schaut mal rein. einige seiten labeln es nsfw, aber ich glaube nicht, dass menschen in unterhosen etwas sind, was ihr oder euer chef noch nie zu gesicht bekommen habt.
GLAY - telvis
während teru zusammen mit den fans fleißig monster hunter zockt und auch der rest, abgesehen von taiwanbesuchen, eher in die ferien verschwand, wurde es auch hier stiller. sorry dafür.



dachte mir, diese randomizität wäre mal wieder ein guter grund für einen post. teru und takky waren auf der vamps'schen halloween-party und stellten auf ihre eigene höchst elegante weise captain harlock sowie einen weißen vampir dar. takky weiß selber nicht genau, warum und wieso, aber er macht sich sorgen, dass es glays image schaden könnte, also lohnt es sich erst recht, es weiterzuverbreiten. XD



außerdem ein update zu den anstehenden releases: am 27.11. stehen sowohl eine neue single als auch die DVD zu den hakodate lives an!

「DIAMOND SKIN/niji no poketto/CRAZY DANCE」
CD+DVD
PCCN-00011/¥1,800

CD Only
PCCN-00012/¥1,200

tracklist:
M1.DIAMOND SKIN (tieup für das capcom-game cross x beats)
M2.虹のポケット (tieup für yokohama tires)
M3.CRAZY DANCE (offizieller song der hakodate-lives)


「Diamond Skin」 PV
making of zum PV und cover
videos von den hakodate-lives


sowie zu den DVDs / blurays: 「GLAY Special Live 2013 in HAKODATE GLORIOUS MILLION DOLLAR NIGHT Vol.1」 heißen sie alle, aber es gibt vier versionen. zum einen tag 1 und 2 jeweils auf dvd: day 1 - manatsu no shouu hen ('leichter sommerregen') sowie day 2 - manatsu no gouu hen ('starkregen im hochsommer'). die kosten euch jeweils 5000yen und enthalten je 2 dvds, deren inhalt sich von den wowow-liveaufnahmen unterscheidet.
wer lieber blurays möchte: für euch gibt es die complete edition mit beiden tagen für 10.000yen sowie die complete special box, die beide tage sowie ein dickes photobook (100+ seiten) enthält und euch 13.000yen kostet.

die tracklists könnt ihr in den jeweiligen artikelbeschreibungen finden, da sie aber den livesetlists entsprechen, poste ich die hier nicht nochmal. checkt die zwei vorhergehenden posts für romaji.
zu backstagekram wurde bisher nichts gesagt, aber bei allen versionen liegt ein hakodate-report von abe yuuji bei. was genau der enthält, ist aber auch noch unbekannt.



abschließend noch ein verweis auf die anstehenden konzerte: die acoustic million dollar night findet im dezember im neuen ex theater roppongi (tokyo) sowie in aichi, osaka, zweimal noch im shibuya kokaido und in yuubari (hokkaido) statt. dann folgt noch ein buggy crash night special in osaka und kurz vor weihnachten spielen sie nochmal in tohoku, jeweils einmal in iwate-ken und einmal in sendai. die genauen daten gibts hier.
07.29.13 - hakodate tag 2
GLAY - telvis


zip mit bericht vom ersten tag :D
live-eindrücke und auch eine kleine tour durch die stadt mit allen möglichen dingen. die kostüme, die ihr da in schwarz seht, waren gestern weiß.....und nass. denn was an regen am ersten tag nicht gefallen ist, kam dann am zweiten. insbesondere hisashi hats ganz schön eingeregnet bei seinem solo - ist das erste mal, dass es bei einem ihrer open airs dermaßen geschüttet hat.

hier und dort sind ausführlichere fotos, aber viel mehr, insbesondere von tag zwei, fand ich bisher nicht.
das live in sich, man sah es via stream, war trotz der medleys ziemlich großartig, irgendwie haben sie es geschafft, dass sich das ganze zuhause-gefühl auch auf den auftritt selber übertrug und es trotz des ganzen glitzerkrams ziemlich unprätentiös wirkte. ich war allerdings zu begeistert das wirklich sehen zu können, um jetzt hier ne ausführliche kritik abgeben zu können, lives dieser größe sind für mein hirn immer ausnahmezustand. hoffmer, dass irgendjemand es diesmal oder beim rerun im september aufnimmt oder eine dvd kommt (was ich fast schon sicher erwarte).
hat noch wer mitgekuckt? ich hab mit tri_kei fröhlich konferiert und meine follower bei twitter verärgert mit meinem gelaber XD''

setlist hakodate 07/28Collapse )

eine neue single scheint in den startlöchern zu stehen, zumindest gab es presseberichte über einen cm coupling song namens niji no poketto. offiziell gibts noch nix dazu, also abwarten.
07.27.13 - hakodate tag 1
GLAY - hisa r2d2
alright, wilde sammlung von infos, die mir seit dem aufwachen um den kopf schwirren.

geht los mit der setlist! weil morgen ja die tv-übertragung ist, pack ichs hinter nen cut, um keinen direkt zu spoilern. wer aber komplett spoilerfrei bleiben will, sollte den post einfach überspringen. (sorry!)

setlist hakodate 07/27Collapse )

allgemeine kommentare, von twitter gepflückt, großteils als retweets bei de_cynical zu finden. wenn jemand die direkte quelle irgendwozu braucht, such ich die raus.

★ teru-resümee: zwei verhaspler sorgten für gesichtsentgleisungen bei jiro und hinweise auf die bildschirme, wo der text mitlief. aber dafür hat der hare-teru den ständig im umland fallenden regen komplett abgehalten! regenwahrscheinlichkeit 80%, sagten die wetterdienste, aber ab konzertbeginn kein tropfen! vor dieser teru-power hat sogar hisashi angst. srsly, WIE?!
★ zu den kostümen hab ich noch nix genaues, aber: terus war napoleonisch (andere rissen witze vonwegen kommandant terry XD), jiros glitzerig, hisashi war in nem roen-haori und netzshirt mit beutelhose und stiefeln unterwegs (mehr geht immer XD), takky 'wie immer'.
★ es gab wieder lustige solocorner, hisashi hatte hoteis gitarre, die vom tak matsumoto und seine alte flying v am start. songs, die vorkamen: smoke on the water, song 2, ai, sweet child o'mine, cynical, rouningyou no yakata (an dieser stelle wurde kräftig mitgebrüllt vonwegen 'omae mo rouningyou ni shite yarouka!'), battle without honor or humanity, #1090 ~ thousand dreams (quelle)
★ jiro hat verkündet, dass nach volume 1 auch vol. 2 folgen wird, weil, sonst müsst mans ja nicht so nennen.
★ bisherige fails sind wenige, teru bezeichnete seichans saxophon als trompete, aber sonst kam noch nicht wirklich was. die üblichen zusammenstöße, zuviel wind, aber außer hisashis frisur nix kaputtgegangen, alles gut.

auch, wenn man vom live noch mäßig viel weiß bisher, was immer nebenbei berichtet wurde war das erstaunen über hakodate. in sich ist die ecke bekannt als nicht gerade wunderschön und eher kaffig (ich war noch nicht da, aber das ist tenor sämtlicher freunde & des internets), aber sie haben sich für das live echt bemüht. natürlich bringen 50.000 live-besucher auch ne menge einkünfte, weil jeder ein hotel und lecker essen haben will - aber da war neben kalkulation wohl auch ne ganze menge stolz dabei.

der lokale radiosender hat interviews rausgekramt, die sie zu ihrem major debut gegeben haben und spielt die schulhymne ihrer alten highschool, yamachan droht mit der veröffentlichung von uralt-fotos, die ganze stadt ist vom flughafenausgang bis zum konbini vollgepostert und überall laufen glaysongs, auf einem ana-flug aus tokyo haben sie wohl spitzgekriegt, was die seltsamen leute alle in der stadt wollen und gleich mal eine durchsage bei der landung für sie gemacht, die locals schieben die fans an, damit sie ja passend zum live kommen. zwei tage lang ausnahmezustand.
cool fand ich den tweet der behauptet, dass das budget wohl halb von der stadt, halb von glay getragen wird (für den bühnenaufbau, der aber dauerhaft bleibt wie ichs verstehe) und alle goods-einnahmen an die stadt gespendet werden sollen.

soweit meine sammlung. morgen läuft eine liveübertragung auf wowow live, tief in mir drin hoffe ich, dass das irgendwer mit uns teilen mag. [edith] ich weiß, dass es kein ersatz ist für eine gescheite aufnahme ohne geruckel, aber checkt mal das streaming hier oder keyhole tv und die üblichen verdächtigen. falls jemand morgen früh aufstehen will, los gehts um 3 uhr japanischer zeit, also bei uns um 8.
GLAY - hisa r2d2


bericht vom 'probelive' bittesehr.
außerdem wurde auf dem offiziellen youtubeaccount ein preview für die insgesamt 70 minuten material hochgeladen, die auf der dvd zur single sind. ich kaufe ja eigentlich keine singles aber ich mag das haben? lange keinen making of-kram gesehen...

außerdem gibt es hier ein tutorial für die bestellerei bei gdirect via tenso. die verifizierung bei tenso klingt nicht nach dingen, die ich tun würde, aber egal wie ihr die bestellerei handhabt: es ist auch eine anleitung für gdirect selber dabei, die wird in jedem fall nützlich sein.

und: morgen ist wieder streaming! hier bei nicovideo, klingt so als sei es diesmal nur da zu sehen. also timeshiftet euch das! wer es live sehen will: läuft morgen um 19.00 japanischer zeit, also um......zwei bei uns. wenn ich nicht wieder was verwechselt habe.

auch auf google+ (hier witze vonwegen tot undso einsetzen) soll am 2.8. was gehen, die haben eine neue, scheinbar interaktive musiksendung namens music friday gestartet. auf jeden fall haben glay jetzt eine g+ seite und die dazugehörige glay-community. addiert das mal und seid repräsentativ! der nichtmenschenmensch in mir hält mich ja von facebook fern, also werde ich eventuelle interaktion da zum ersten mal betrachten können. auch wenn g+ strange ist und bleibt, hoffe ich ein bisschen dass hisashi seinen account wieder in betrieb nimmt, der war spaßig.
GLAY - motzehisa
gerade frisch reingekommen und lest selbst, wenn das eine 'probe' für die hakodatelives war wie teru sagte......dann ja. schöne dinge erwarten uns!


(source)

22.7. zepp divercity

01 JUSTICE[FROM]GUILTY
02 TWO BELL SILENCE
03 GLOBAL COMMUNICATION
04 MERMAID

★BEAT OUT! medley
05 More than Love
06 Yes,Summerdays
07 genshoku no sora

08 ikiteku tsuyosa
09 DARK RIVER
10 a Boy ~zutto wasurenai~
11 Eternally

★GLAY medley
12 shikina
13 kaze ni hitori
14 Chelsea

15 ROCK'N'ROLL SWINDLE

★PURE SOUL medley
16 YOU MAY DREAM
17 biribiri crashmen
18 FRIEDCHICKEN&BEER

19 SURVIVAL
20 kanojo no "Modern・・・"
21 Ruby's Blanket
22 Bible

Encore
01 Cynical
02 CRAZY DANCE
03 ACID HEAD

(source)


punkt eins: albenmedleys! wenn es wirklich nur pro song so 30 sekunden sind, nervt mich nichts mehr als medleys, da haste gerad so schön angefangen zu winken und tanzen und dann ist es vorbei - aber von der songanzahl her gehe ich fast davon aus, dass sie sie ganz gespielt haben. für ein beat out! medley gäbe ich einiges.

punkt zwei: da steht wirklich crazy dance. twitter ist genauso verwirrt wie ich, aber es scheint, als hätten sie den song wirklich wieder ausgegraben. 98 haben sie ihn zum 10jährigen bandbestehen schonmal gespielt, ursprünglich war es wohl einer ihrer ersten standardsongs, der sich unter anderem in der setlist ihres eigenen schulabschluss-konzerts findet. allllt. meines wissens nach auf keinem demotape zu finden, aber ich hatte irgendwo ein livevideo, meine ich.

(haben die eigentlich weitere verbreitung gefunden? irgendwer schickte mir zwei oder drei bootlegs aus der zeit vor ihrem debüt, allerdings sind die qualitativ ähnlich wie dieser oder jener mitschnitt aus dem rokumeikan von 93. wenn jemand mehr mopp-haare zu sehen wünscht, kann ich gerne sehen was sich machen lässt.)
07.19.13 - dark river PV
GLAY - telvis

(proxy)

jetzt wissen wir, woher die promofotos kommen. eventuelle ängste, dass sich da jemand der natur ausgesetzt haben könnte, kann ich übrigens zerstreuen: alles komplett im studio gedreht, wie dieser newsbericht zeigt.


(link, link)
und hakodate gerade so 'JA, da gibt es diese BAND und die kommt übrigens von HIER, falls ihrs noch nicht gemerkt haben solltet!11'.

die seite fürs LIB cafe in hakodate ist auch offen, inklusive cooler neuer illustration von gogatsubyo mario.
lieblingsgoods fürs hakodate-live sind bisher btw die shioramen. das nenn ich gute weiterverwertung!

außerdem haben sie ein kleines special-live wieder im zepp diver city (tokyo) angekündigt für den 22., welches aber nur für au-mobilfunkkunden ist.

viel mehr hab ich gerade leider nicht an infos, gerad planen und proben alle eh fleißig für die hakodate-lives, da ist nicht viel sichtbare action.

ahh, ich brauche icons aus diesen wunderbaren gifs. so als ergänzung zum telvis entsetzten takky und sparklingteru.
07.07.13 - taiwanlive
random - beer
das live ist rum, die ersten berichte kommen rein :D



obenstehend der soweit kompletteste tv-bericht, mit ankunft, einem stück live und dem ewigwährenden verweis auf mayday und ihre teilnahme damals bei der expo.

mehr videos: hier die begrüßung am flughafen, hier das publikum.
hier gibts noch einen mtv-auftritt, in dem sie ausführlich mit fremden sprachen kämpfen, cover von mayday-songs überdenken und von den moderatoren angebetet werden. auch dabei: die peinlichen stories von teru, der zu debut-zeiten schon stagediven wollte - was aber fehlschlug, weil die mädels im publikum alle höflich zur seite gegangen sind.

fotos: hier vom live, da menschen mit wunderbar glatten haaren, die aber laut twitter-tanabata-wunsch nicht glatt genug sind. (möchte ich mich wirklich mit ihm über die wirksamkeit von keratintreatments bei hoher luftfeuchtigkeit und gebleichten haaren unterhalten?)



und so zum abschluss, falls ihr euch fragtet was bei rockstars in der freizeit so abgeht: der dicke und seine pyjamaparty-gäste. gefunden und gelinkt von tri_kei, danke!


(source, noch eins)




(source)

und: takky war in der finalen ausgabe vor der einstellung der glamorous, der zeitschrift, in der seine frau seri eines der haupt-models war, zum ersten mal mit ihr für diese art von photoshoot vor der kamera.
GLAY - telvis


in der letzten woche ist das dorama angelaufen, zu dem glay das theme beigesteuert haben. daher haben wir mit dark river einen der drei songs, die sich auf der neuen single finden werden. wer das ganze previewen möchte, hier entlang. das 'medium pop tune' aus dem pressetext passt durchaus.

obenstehend das cover der single und das aktuelle artistfoto. ich find den dramatischen waldelfen-fotoshoot nicht so dolle, aber das macht bestimmt irgendwie sinn. solange sie sie nicht wieder in jutesäcke gewickelt irgendwo in nen fluss gestellt haben wie im highcomm 03 tourpamphlet...





passend zum allgemeinen vvk-start ist die allgemeine marketingmaschinerie zur glorious million dollar night angelaufen. wie auch schon zu den nagai lives gibts einige special editions, die nur auf hokkaido zu kaufen sind. dazu gehört obiges zitronengesöff (ich kenn nur die konzentrierte version, ist die hier anders?) und auch sapporo macht ein special-bierdosendesign, das kombiniert das rising sun rock festival, sapporo city jam, pacific music festival und eben die glaylives feiert.
die allgemeine info-sammelseite zu den konzerten findet ihr hier. mehr infos zur insel, auf der das ganze stattfindet, dort.

außerdem erwartet uns ende juli wieder eine neuauflage des LIB cafes. diesmal vom 25. bis 29. in hakodate, wo sie ihren ausstellungsraum (g4 space) sowie sodapop nutzen, den laden eines ehemaligen schulkameraden. vom 31.7. bis 18.8. zieht das cafe dann um ins venus fort auf odaiba (tokyo), wo auch die vorgänger stattfanden.



und weil auch das live in taiwan nicht mehr fern ist, gibts auch da pressekonferenzen und werbespass. hier ist ein mitschnitt, falls jemand der sprache mächtig ist. leider ist der sound eher mäßig, weswegen ich das japanisch nicht klar genug verstehe, aber dafür habt ihr wunderbares hd-video (und hey, halbwegs sitzende anzüge).




(link)

abschließend noch eine runde suff mit kollegen. zum einen fand das große gitarristen-meeting statt, unter anderem waren takuro und hisashi am start. darüber hinaus sugizo und daita, der ishigaki (madcaps) und ein haufen anderer kollegen, komplette liste siehe hier.
This page was loaded Feb 19. 2017, 11:13 pm GMT.